Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Jana Fuchs, Tom Kleinfeld

Landratswahl wird am 29. April entschieden

Landkreis. Zur Landratswahl am 15. April hat keiner der vier Kandidaten die notwendige absolute Mehrheit erreicht, um die Abstimmung für sich zu entscheiden. Das beste Ergebnis erzielte Uwe Melzer (CDU, 37,3 Prozent), gefolgt von Michaele Sojka (DIE LINKE, 26,7 Prozent), Andreas Sickmüller (AfD, 26,1 Prozent) und Frank Rosenfeld (SPD, 9,8 Prozent). Wer in den nächsten sechs Jahren Landrat bzw. Landrätin des Landkreises Altenburger Land sein wird, entscheidet sich am 29. April in einer Stichwahl.

Link zum kompletten Artikel:

http://www.altenburgerland.de/sixcms/detail.php?&_nav_id1=2508&_lang=de&id=365284